Ganzheitliche Ansätze – Sonstiges

Zitronen-Knoblauch-Kur

30 Knoblauchzehen und 5 unbehandelte Zitronen mit Schale im Mixer pürieren. Ca. 1 Liter Wasser dazugießen. Zum Kochen bringen, einmal kurz aufwallen lassen. Abseihen und heiß in Flaschen füllen. Verschließen und kühl aufbewahren. Zweimal täglich 1-2 Esslöffel vor oder nach der Hauptmahlzeit einnehmen. 3 Wochen lang einnahmen, dann eine Woche Pause machen, danach erneut 3 Wochen einnehmen.

Vorsicht mit empfindlichem Magen!

 

Zunge reinigen

Der Ayurveda empfiehlt täglich in der Früh nach dem Aufstehen die Zunge vom weißlichen Belag, der sich über Nacht absetzt, zu reinigen. Dafür gibt es spezielle Zungenschaber im Handel zu kaufen. Auch Halsentzündungen kann auf diese Weise vorgebeugt werden.

 

Öl ziehen

Das Öl ziehen ist ebenfalls eine Reinigungsmethode des Ayurveda. In der Früh werden ein Esslöffel Öl (am besten Sonnenblumenöl oder gereiftes Sesamöl) in den Mund genommen und ca. 10-15 Minuten kräftig durch die Zähne gezogen. Dann ausspucken. Die Ölreste können noch ins Zahnfleisch einmassiert werden.